Unternehmer-Assessment

Angebot

Basis-Paket

Wir prüfen unternehmerische Fähigkeiten in Bezug auf fix definierte, grundlegende Anforderungen an Unternehmer-Persönlichkeiten.

Die Inhalte des Basis-Assessments sind u.a. unternehmerisches Denken, Veränderungskompetenz, Führungsstil, Auftreten/Wirkung und Entscheidungsfähigkeit.

Ein zentraler Vorteil des Basis-Assessments liegt in der Fokussierung grundlegender Themen, die unabhängig der Branche oder Unternehmensform notwendig sind sowie im attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tailor made-Paket

Sie bestimmen die für Sie relevanten Themen – und wir prüfen diese Aspekte massgeschneidert und individuell.

Der zentrale Vorteil des Taylor made-Pakets  liegt in der 100%igen  Ausrichtung an Ihrem Bedarf und an der Möglichkeit, ganz gezielt auf Ihre individuellen Fragestellungen einzugehen. Entsprechend massgeschneidert fällt dann auch das Feedback aus.


Ablauf 

Wir besprechen mit Ihnen Ihr Anliegen und liefern Ihnen einen konkreten Vorgehens-Vorschlag.

Durchführung 

Bei Standortbestimmungen und Assessments ist ein angenehmes Klima wichtig. Deshalb arbeiten wir stets im 1:1-Kontakt  (keine Gruppen-Anlässe). Durchführungsorte sind Richterswil/ZH oder Luzern.

Die Dauer variiert zwischen 1/2 und 1 Tag.

Inhaltlich geht es darum, praxisnahe und alltags-relevante Situationen zu meistern und im konkreten Tun die Fähigkeit als Unternehmer-Persönlichkeit unter Beweis zu stellen. Typische Aufgaben sind z. B. Erarbeitung einer Strategie-Entwicklung, Verhandlung in anspruchsvollen Situationen, Führungs-Gespräche, Ausarbeiten von spezifischen Konzepten und Massnahmenplänen zur Realisierung von Veränderungsvorhaben u.a.m. Ergänzt werden die praktischen Aufgaben situativ mit Tests und strukturierten Interviews.

Feedback

a) Feedback-Bericht

Innerhalb 48 Stunden nach dem Assessment erhalten Sie unseren schriftlichen, fundierten Feedback-Bericht und unsere Empfehlung zum weiteren Vorgehen. Unser Bericht zeichnet sich aus durch greifbare, klare Aussagen. Wir pflegen eine transparente Feedback-Form, in der wir sowohl Stärken als auch Schwächen mit präzisem und gleichzeitig wertschätzendem Fokus erläutern.

b) Persönliche Berichts-Besprechung

Zur gezielten Vertiefung des Feedbacks und zur offenen Besprechung des weiteren Vorgehens findet üblicherweise ein Meeting mit allen Beteiligten statt.